Referenzen


Palast der Künste

Die Dimension der von uns hergestellte Nuss-furnierten plastischen Wandbögen folgenden Holzverkleidung ist 150 m lang und 20 m hoch. Die Geometrie der Oberfläche imitiert einen runden Schiffsbug mit anderen bogigen Ergänzungen.

Weiter »


Telenor

Möblierung der Geschäfte, Kundendienste, Vertretungen des Telenors in Ungarn.

Weiter »


K&H Bank

Rahmenvertrag gemäß liefert unsere Firma für alle neuen und für die renovierten Filialen die sämtlichen Pults und Möbel auf Kundenseite und Hintergrundbüroseite.

Weiter »


Technische Hochschule Budapest

In der Bécsi Straße finden wir das Institut bei deren Erweiterung ist man 5 verschiedener Auditorien in unterschiedener Größe entstanden –dazwischen ein Auditorium Maximum mit Grundrissgröße 200 m². Dessen Wandbekleidung, was für die ästhetische und erwartende Schalldämmung geeignet ist, haben wir auf 2500 m² Gesamtgröße hergestellt. Bei Ausführung haben wir die Bankreihenverschiebung und die leichte Inganghaltung, ästhetische Erscheinung und Verkleidung der bewegbaren Tafeln, audiovisuelle Darsteller und Bauelemente mit besonderer Aufmerksamkeit behandelt. Teil der Aufgabe haben wir in den Auditorien Vortragspulten gemacht, die alle Erwartungen eines modernen Unterrichtes ausdienen, und enthalten alle erforderlichen Terminalen zur Steuerung und sonstige Maschinenanschlüsse.

Weiter »




ELTE Süd Block, Mineraliensammlung

Es war eine echte Herausforderung die komplette Restaurierung und Umbau der Möbel der umzogenen Mineralsammlung. Mit größter Vorsorge haben wir die nahe 120 Jahre alten Möbel zum Einzelteile zertrennt, renoviert, und an Ort montiert, damit dass wir die Möglichkeiten der neuen Umgebung in Acht genommen haben.

Weiter »


Baudenkmal Haus in der Krúdy Gyula Straße, Budapest

Es war für unsere Firma eine sehr interessante Aufgabe und eine ernste Herausforderung die Möbel im Sezessionsstil zu renovieren und zu restaurieren, der unter Baudenkmalschutz stehende Privatwohnung, die nach den Plänen von Sándor Csepregi entstand. Während unsere Arbeit haben wir schon bestehende Wohneinrichtungsobjekte –wie Stühle, Tische, Betten, im Wand gebaute Klavier- restauriert, ferner dazu passende neue Möbel –Einbauschränke, Küchenmöbel- hergestellt. Die Pikanterie der Arbeit war, dass man solche renovierte Wohnung im diesen Stil nur eins im ganzen Budapest gefunden kann.

Weiter »




Theologische Hochschule Esztergom, in Gran

Das alte Seminargebäude der Theologische Hochschule Esztergom. Wir haben der folgenden Ausführungsarbeit bekommen, dass wir nach die Pläne von Judit Oecker die Einrichtungsobjekten des Leseraums, die Wandverkleidungen des Auditoriums und die Haltersysteme der Maschinenanlagen herstellen.

Weiter »


Kulturzentrum am Marczibányi Platz

Nach die Pläne von Kálmán Czakó haben wir in der Generalausführung der Fa. Hőszer-Trade Kft schwer verbrennende Wandverkleidungen, Innentüren und die Einrichtung des Büffets im Foyer hergestellt.

Weiter »


Europäisches Konferenzzentrum, Budapest

Wir haben die schwer brennbaren –B1 Klasse- und akustischen Wandverkleidungen der Konferenzräume und Korridore auf 1000 m² Grundfläche gemacht. Wir haben die Materialien der deutschen Firma Wodego genutzt, was ein sehr hohes Niveau repräsentiert und in Ungarn noch nicht verbreitet ist.

Die Komplexität der Arbeit am besten kennzeichnet, dass die Wandverkleidung zugleich mehreren Funktionen versorgen musste –Feuerbrandschutz, Akustik, Mobilität, gemäß nach die Einrichtungsvorstellungen des Innenarchitekturstudios.

Weiter »